UA-124490227-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzsportgruppe Rödental

Eine ambulante Herzsportgruppe ist eine Gruppe von Patienten mit coronarer Herzkrankheit oder einer anderen für die Übungstherapie geeigneten Herzkrankheit. Sie trifft sich unter Leitung eines qualifizierten Sporttherapeuten regelmäßig auf ärztliche Verordnung und unter ärztlicher Überwachung. Durch gemeinsame Bewegungstherapie sowie durch Entspannungsübungen und Gruppengespräche sollen die Folgen der Herzkrankheit kompensiert und Tertiärprävention angestrebt werden. Bewegungstherapie ist dabei die ärztlich verordnete, dosierte, der Leistungseinschränkung des Patienten angepasste und ärztlich überwachte körperliche Aktivität.


Indikationsspektrum:
»    Koronarkranke stabile Angina Pectoris, Zustand nach Myokardinfarkt, Zustand nach Bypass-Op., Zustand nach Resektion eines Herzwandaneurysma,  Zustand  nach transluminaler, koronarer Angioplastik - TCA
»    Vitien (operierte, angeborene, erworbene)
»    Kardiomyopathien
»    Schrittmacherpatienten
»    ausgesprochen funktionelle Kreislaufstörungen (z. B. hyperkinetisches Herzsyndrom)
»    Hypertoniker, Diabetiker und andere Risikopatienten.

 

Wann / Wo

jeden Mittwoch

1 Gruppe  16 Uhr - 17 Uhr  Übungsgruppe der Herzsportgruppe

2 Gruppe 17 Uhr - 18 Uhr  Trainingsgruppe der Herzsportgruppe

3 Gruppe 18 Uhr - 19 Uhr Trainingsgruppe der Herzsportgruppe

in der

Schulsporthalle der Grundschule Mönchröden

Schulstr.36 , 96472 Rödental